Vinothek Weingut Mayerle

Top 10 | Die Lieblichen | Rosé

In dieser Kategorie stellen wir Ihnen die besten der feinherben oder halbtrockenen Rosés vor. Man kann damit ganz vortrefflich gut eine köstliche Kaffee-Tafel begleiten oder diese Weine auch zum Dessert anbieten. Und je nach Lust und Laune passen diese Rosés auch zum Picknick oder Bruch, das dann durchaus bis in den Abend dauern darf. Nicht umsonst heißt einer dieser Weine „Enjoy Life“!

Muskattrollinger Rose

1 | Weingut Mayerle, Württemberg
2020 Geradstettener Lichtenberg Muskat-Trollinger feinherb, 7,50 €

Wenn das Sonntagsfrühstück bis zum Apéro dauert, dann kann dieser Wein alle süßen und viele salzigen Genüsse begleiten.

enjoy life

2 | Weingut Julius Zotz, Baden
2020 Pinot Noir „Enjoy Life“ feinherb, 6,90 €

Feinherbes Mandarinenaroma bedingt ein herzhaftes Dessert wie Reis Trauttmansdorff.

Rosé ohne Jahreszahl

3 | Kapellenhof – Ökonomierat Schätzel Erben, Rheinhessen
2020 Spätburgunder „Kapellenhof“ feinherb, 6,50 €

Apéro en Rosé, Holunderblüten, Butterscotch

Leon Gold, Württemberg
Muskat-Trollinger „Muskat Rose“ feinherb
8,50 €

Anita Landesvatter, Württemberg
2019 Diefenbacher König Lemberger halbtrocken
6,50 €

Weingut Leitz, Rheingau
2020 Rheingau Pinot Noir „Rosé“ feinherb
8,90 €

Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr, Ahr
2020 Spätburgunder halbtrocken
7,20 €

August Perll, Mittelrhein
2020 Bopparder Hamm Fässerlay Spätburgunder „Rosé“ Auslese halbtrocken
9,50 €

Tina Pfaffmann, Pfalz
2020 St. Laurent „PINK“ halbtrocken
8,10 €

Weingut Schneiders-Moritz, Mosel
2020 Spätburgunder halbtrocken
7,50 €


HENRIS-EDITION

*Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links, über die wir mittels einer Provision am Kauf der einzelnen Produkte beteiligt werden. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Foto: Weingut Mayerle

Ähnliche Artikel