Weingut Salwey

Top 10 | National | Rosé

Vergnügen in Pink. Leichtigkeit, Genuss, Gesellschaft: Kaum eine Wein-Art vermittelt so viel Lebensfreude wie der Rosé. Perfekt als Aperitif oder als Begleiter der leichten Küche geeignet. Wir stellen Ihnen hier die 10 besten Rosés aus Deutschland vor. Die geschmackvolle Reise führt durch renommierte Anbaugebiete wie Baden, Württemberg, die Pfalz, den Rheingau oder Rheinhessen. Vielleicht eine schöne Inspiration für einen Kurztrip zu einem der vorgestellten Weingüter?

1 | Weingut Salwey, Baden
2020 Spätburgunder „ROSÉ“ Kabinett trocken, 8,50 €

Rosé für Rotweintrinker und der perfekte Begleiter für kräftige Pasta-Gerichte.

Rosé Schloss Neuweier

2 | Weingut Schloss Neuweier, Baden
2020 Pinot Noir , 9,50 €

Wie Regen im Sommer. Ein wenig floral, ein bisschen erdig und mit großer Klarheit am Gaumen. Spannend und vielseitig.

Weingut J Ellwanger Merlot Rose

3 | Weingut J. Ellwanger, Württemberg
2020 Merlot, 9,80 €

Grapefruit springt aus dem Glas und der Wein behält doch Bodenhaftung, wunderbar.

Emil Bauer & Söhne, Pfalz
2020 Cuvée „Rosé Enjoy“
9,90 €

Weingut Dreissigacker, Rheinhessen
2020 Spätburgunder „2020 Dreissigacker PNT & C. Rosé“
11,50 €

Georg Müller Stiftung, Rheingau
2020 Spätburgunder „Rheinstrom“
10,95 €

Weingut Knipser, Pfalz
2020 Cabernet Sauvignon „Clarette“
9,80 €

Weingut Künstler, Rheingau
2020 Spätburgunder „Inspiration Pinot Noir Rosé“
9,90 €

Weingut am Schlipf – Schneider, Baden
2020 Spätburgunder „Rosé vom Kalkstein“
10,20 €

Weingut Wageck, Pfalz
Cuvée Rosé Fundament
7,90 €


HENRIS-EDITION

Foto: Weingut Salwey

*Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links, über die wir mittels einer Provision am Kauf der einzelnen Produkte beteiligt werden. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Ähnliche Artikel