Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Ulrich Mell

Top 10 | Pfalz | Sekt Rosé

Die Pfalz: Garant für schmelzige Rieslinge und kräftige Rotweine – aber für Sekt? Und dann auch noch Rosé? Aber ja, man muss nur wissen, welche wirklich lohnen! Hier unsere Auswahl für Sie:

Platz 1

Geheimer Rat
Dr. von Bassermann- Jordan, Pinot noir
„Margrit“ brut
29,90 €

Platz 2

Sekt Weingut Wilker
2018, Spätburgunder
trocken
13,00 €

Platz 3

Dr. Wehrheim
2017, Spätburgunder
„Rosé Sekt Brut“ brut
18,80 €

Top 10

Matthias Gaul2016Pinot noir „Pinot Rosé“ brut nature17,50 €
Griesel & Compagnie2016Pinot noir „Rosé Prestige“ extra brut23,00 €
Bernhard Koch2017Pinot Meunier „Rosé“ brut 9,20 €
Egon Schmitt2018„Spätburgunder Rosé Brut“15,00 €
Kassner-Simon2017Pinot noir „Rosé“ brut12,80 €
Strauch Sektmanufaktur2016Rosé Prestige Bio brut18,90 €
Wein- & Sektgut Winterling2018Spätburgunder „Pinot Rosé“ brut13,00 €

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan/Hans Georg Merkel

Ähnliche Artikel

Top 10 Sekt | Perlende Preziosen

Top 10 Sekt | Perlende Preziosen

Diese Sekte sind wahrhaftige Festtagsweine und werden auch erfahrene WeinkennerInnen faszinieren. Sie haben alle ein langes Hefelager durchlaufen und präsentieren sich spannungsvoll und elegant.

Top 10 Sekt | Allrounder

Top 10 Sekt | Allrounder

Diese Weine haben die Gault&Millau-VerkosterInnen durchweg begeistert: Sie haben Charme und Anspruch zugleich und passen ebenso gut zum ausgiebigen Brunch wie zu Vanillekipferl & Co. am Nachmittag.